Route Nr.: 334 | Letzte Änderung: 04.05.2008
Nord-Wand | Ausrichtung: Nord

Die mit den Bären tanzen

UIAA 7 | 2-4 Seillängen

Klettermeter: 250m | Routenhöhe: 200m | Wandhöhe: 200m
Standplatz: teils NH, teils selbermachen | Fels: Kalk
Charakter: anspruchsvoll

Abwechslungsreiche Kletterei, wie immer bei Darshano und Jesus ohne Bohrhaken. Unten heikle Platten (weiitgehend mit Normalhaken abgesichert), oben grobe Risskletterei (selber legen).

Routenverlauf

Der linke Wandteil der Klobenjoch-Nordwand gliedert sich ab der markanten Schmid-Verschneidung von rechts nach links in folgende Wandteile: Schiffsbug, Bärenloch und Labyrinth-Wand. "Die mit den Bären tanzen" verläuft anfangs links, dann rechts der Mariacher-Route "Bärenloch" (sh. Topo).

Material

Die Erstbegeher schlugen zur Standsicherung 1 Normalhaken (belassen) bzw zur Zwischensicherung 8 Normalhaken (belassen) und legten einige Keile bzw Friends.

Zustieg

Siehe Führerliteratur.

Abstieg

Abseilen, oder durch das Latschenfeld nach Süden bzw Südwesten, bis man ins lichte Gelände gelangt und dort zur NW-Scharte queren kann.

Erstbegehung

DaO Darshano L. Rieser, Hanspeter Jesus Schrattenthaler
Datum: 05.07.1992
Stil der Erstbegehung: Rotpunkt
Kletterzeit der Erstbegeher: 2 h