Route Nr.: 378 | Letzte Änderung: 21.04.2011
Rofan Hauptkamm, Ost-Wand | Ausrichtung: Ost

Edelbitter

UIAA 6 | 2-4 Seillängen

Klettermeter: 80m | Routenhöhe: 70m | Wandhöhe: 70m
Standplatz: teils NH, teils selbermachen | Fels: Kalk
Charakter: Kurzroute

Trotz der niederen Wandhöhe ein anspruchsvolles Routerl.

Routenverlauf

Die klassischen Riss-Routen befinden sich im rechten Teil der Schokoladentafel, und links daneben verlaufen "Finessa" (links) und "Edelbitter" (siehe Topo). Unten verläuft die Route immer rechts des hier etwas verwachsenen Risses in herrlicher Plattenkletterei, oben dann im sauberen Riss selbst, der sich hier zuerst nach links und dann stark nach rechts biegt bis er in einer interessanten, fast horizontalen Hangelleiste mit der Ausstiegskante verschmilzt.

Material

Die Erstbegeher schlugen kaum einen Normalhaken (belassen) und legten einige Keile bzw Friends.

Zustieg

Siehe Führerliteratur.

Abstieg

Normalweg.

Erstbegehung

DaO Darshano L. Rieser, Hanspeter Jesus Schrattenthaler
Datum: 06.10.1990
Stil der Erstbegehung: Rotpunkt
Kletterzeit der Erstbegeher: 1 h