Route Nr.: 250 | Letzte Änderung: 04.03.2008
Nord-Wand / Sektor Urmeer | Ausrichtung: Nord

Eishai

Variante von Urhai (im Winter erstbegangene Einstiegs-Variante)
UIAA 7+ | 1 Seillänge

Klettermeter: 35m | Routenhöhe: 30m | Wandhöhe: 150m
Standplatz: Normalhaken | Fels: Kalk
Charakter: anspruchsvoll

Für die Erstbegeher sehr ernst, da im Winter bei Minusgraden erstbegangen. Für Wiederholer im Sommer wahrscheinlich ganz normal.

Routenverlauf

Einstiegs-Variante zu Urhai (sh. Topo).

Material

Die Erstbegher schlugen zur Ziwischensicherung 1 Normalhaken (belassen) und legten 2 x einen Keil. Zur Standsicherung schlugen sie 2 Normalhaken (belassen).

Zustieg

Sh. Führerliteratur.

Abstieg

Sh. Urhai.

Erstbegehung

DaO Darshano L. Rieser, Hanspeter Jesus Schrattenthaler
Datum: 26.10.1988
Stil der Erstbegehung: Rotpunkt winter
Kletterzeit der Erstbegeher: 2 h